Fitnessstudios gibt es in unseren Städten mittlerweile an jeder Ecke. Egal ob die großen Ketten, die kleinen privaten, die teuren extravaganten oder die Billiganbieter – der Markt ist riesig und bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel das richtige Angebot.

Fitnessstudio im Blickpunkt

Vor zwanzig Jahren war der Besuch eines Fitnessstudios noch eine eher ausgefallenere Erscheinung und kein Massensport. Doch über die Jahre hat sich der Blickwinkel auf den Sport im Fitnessstudio verändert. Das beruht vor allem auch darauf, dass ein gesunder Lebensstil vielen Menschen in unserer Gesellschaft immer wichtiger wird und dazu zählt nun einmal auch ausreichende Bewegung.

Wo sollte das besser als im Fitnessstudio gehen? Das denken sich jedenfalls über zehn Millionen Männer und an die neun Millionen Frauen, die 2017 wenigstens ab und zu ein Fitnessstudio besuchten. Die Zahlen sind in den letzten Jahren angestiegen und Prognosen erwarten auch weiterhin einen wachsenden Fitness-Hype. Mittlerweile werden in Deutschland im Jahr etwa fünf Milliarden Euro im Fitness Bereich ausgegeben, damit stehen wir auf Platz 2 im europäischen Raum, direkt nach Großbritannien.

Discount Fitnessstudio vs. professionellem Training

Mittlerweile gibt es in Deutschland über 9.000 Fitnessstudios und die Auswahl macht es einem nicht leicht. Discount Fitnessstudios locken natürlich mit günstigen Preisen, jedoch mangelt es hier oft an fachlicher Beratung. Das kann vor allem für Anfänger sehr schnell problematisch werden. Denn so gesund und hilfreich Fitness sein kann, so schnell kann man auch gravierende Fehler machen, die schnell zu langfristigen Schäden führen. Es schadet daher nicht, anfangs lieber ein wenig mehr zu finanzieren und sich eine professionelle Beratung und einen guten Trainingsplan zusammenstellen zu lassen. Teure Fitnessstudios haben meist auch mehr Kurse im Angebot und Trainer, die auf der Fläche unterwegs sind und gerne einmal den ein oder anderen Tipp für die richtigen Übungen geben.

Training alleine ist allerdings noch keine Garantie für einen fitten Körper. Wer regelmäßig trainieren geht, holt sich am besten auch ein paar Tipps für eine ausgewogene Ernährung.